VeganWas können Super Foods?

https://www.juicencream.de/wp-content/uploads/2020/03/super-foods-juice-n-cream-1280x855.jpg

Super Foods sind seit einiger Zeit in aller Munde. Zutaten, die unser Immunsystem stärken und unserer allgemeinen Gesundheit helfen. Sie enthalten viele Antioxidantien und sollen oxidativen Stress vermeiden. Zum Beispiel wird so unsere Hautalterung gebremst. Aber welche gesunden Nahrungsmittel gibt es und was können sie? Im folgenden zeigen wir Euch unsere liebsten Super Foods!

 

Goji Beeren

Goji-Beeren sind unsere roten Wunder Früchtchen. Sie besitzen nahezu alle lebenswichtigen bioaktiven Nähr- und Vital Stoffe. Unter anderem wirksame Antioxidantien und eine Vielzahl an Vitaminen. Zudem kann man die kleinen Beere mühelos auf Müsli und Co verteilen. Außerdem überzeugen sie mit ihrem süßen, leicht säuerlichen Geschmack.

 

Hanfsamen

Hanfsamen enthalten eine Fülle an Vital-und Nährstoffen. Unter anderem enthalten Hanfsamen gute Fette und Proteine. Sie können die Entstehung von Krankheiten vorbeugen und natürliche Alterungsprozesse verlangsamen. Die kleinen Samen kann man zum Beispiel zum Backen verwenden. Oder auf Müsli sowie Salat streuen. 

 

Cashew Nüsse

Cashews sind nicht nur lecker, sondern auch nährstoffreich und gesund. Als hervorragender Eiweiß-, Magnesium- und Phosphor Lieferant stärken Sie Knochen und Zähne. Als kleinen Snack nebenbei oder auf dem Essen verteilt passen sie zu süßen und herzhaften Gerichten. Außerdem sind die Nüsse sehr vielseitig. Man kann aus ihnen auch Dips, Sahnesoßen, oder wie wir – Eis herstellen. 

 

Chia Samen

Chia-Samen, ein ursprüngliches Heil- und Grundnahrungsmittel der Maya. Sie sind reich an Omega-3-Fettsäuren, Calcium, Eisen und löslichen Ballaststoffen. Die kleinen Samen kann man aufquellen und einen Pudding daraus herstellen. Oder man streut sie auf Salate, Müslis, Smoothie Bowls, Brote und Co.

 

Kakao Nibs

Kakao-Nibs galten lange Zeit für viele Stämme in Südamerika als Speise der Götter. Nicht umsonst: Sie sind eine der besten Magnesium Quellen, ein natürliches Antidepressivum und enthalten mehr Calcium als Milch. Wer dunkle Schokolade mag, wird den Geschmack der Kakaonibs mögen!

 

Acai

Acai Beeren sind gesund enthalten viele Antioxidantien. Die Beere soll Cholesterin senken und entzündungshemmend wirken. Ebenso wird der Beere nachgesagt präventiv die Haut und das Herz zu stärken. Mit ihrer lila Farbe verschönern sie jede Smoothie Bowl. Außerdem findet man das Super Food oft in Smoothies oder Säften.

 

Maca

Maca ist ein toller Energielieferant und eine schöne Ergänzung für den Alltag. Es enthält viele Vital Stoffe wie Proteine, Antioxidantien und Omega 3 Fettsäuren. Es soll ein natürliches Aphrodisiakum sein und unsere Ausdauer und Kraft stärken. Maca kann in der bekannten Pulverform zu einem Getränk verarbeitet werden. Obendrein wird es gern für Müslis, Smoothies oder zum Backen verwendet. 

 

Welche Alternativen gibt es zu den Super Foods?

Natürlich sollte man auch bei Super Foods auf Qualität und Herkunft achten. Nicht alle dieser Nahrungsmittel werden hier in Deutschland gewonnen. Daher kann man auch auf günstige heimische Super Foods zurück greifen. Antioxidantien findet man vor allem in dunklen Obst und Gemüse. Dabei sind Grünkohl, Brokkoli, Spinat und weiteres grünes Blattgemüse ein guter Ersatz. Ebenso kann man auf dunkle Beeren wie Brombeeren oder Blaubeeren zurückgreifen. Als einen guten Fett Lieferanten verwendet man am besten Leinsamen. Man kann all das ebenso in Müslis, Smoothies oder zum Backen verwenden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.